Adria Coral 2018

Wohnmobil mit blauem Himmel

Ein Licht durchflutetes Wohnmobil mit Panoramadach, welches bis zur Dinette reicht. Das hatte Adria im Sinn, als man den Coral fĂŒr die Saison 2018 neu erfand.

Klassiker neu aufgelegt
Zu den Klassikern unter den Adria Wohnmobilen zĂ€hlt seit ĂŒber einem Jahrzehnt die Coral-Baureihe. Dieser Coral wurde nun komplett ĂŒberarbeitet und geht völlig neu aufgelegt ins Modelljahr 2018. Die neuen Coral-Modelle erkennt man am großen Doppel-Panorama-Dachfenster, Skyroof genannt, das bis ĂŒber die Sitzgruppe der Dinette reicht. Dieses Design macht die Sitzecke zur exklusiven Sky-Lounge und holt den blauen Himmel ins Auto. Abends lĂ€sst sich von hier aus der Sternenhimmel betrachten.

Innendesign veredelt
Ein mit diesem großen Panorama-Dachfenster derart verfeinertes Wohnraumkonzept wird durch das neue Innendesign Symphony White, mit weißen HĂ€ngeschrĂ€nken und OberflĂ€chen im Premium Finish, noch mehr veredelt. Auch die zweite Möblierung in „Tempo brown“ besteht aus hellem Holz, das sparsam eingesetzt wird. Zahlreiche neue Polsterstoffe stehen zudem zur Auswahl.

Axess, Plus, Supreme
Den neuen Coral gibt es in drei Modellreihen: Supreme, Plus und den Axess als Einstiegsmodell auf Citroen Jumper Basis mit Truma Heizung. Die beiden anderen Modellreihen sind auf Fiat Ducato aufgebaut, und wahlweise mit Truma- oder Alde-Heizung bzw. einer optionalen Webasto-Zusatzheizung verfĂŒgbar. Der neue Coral Supreme besticht zudem mit höchsten AnsprĂŒchen an die Ausstattung. Neben der neuen Sky Lounge und dem Sky Roof bietet die großzĂŒgig bemessene Dinette auch einen fĂŒnften genehmigten Sitz mit Isofix.

Viel Wohnkomfort
SelbstverstĂ€ndlich gibt es beim neuen Coral auch wieder die bewĂ€hrte und clevere V-förmige KĂŒche von Adria mit LED-beleuchtetem Fensterrahmen und Backofen serienmĂ€ĂŸig im Supreme. Den Backofen gibt es optional in den Modellen Plus und Axess. In dieser ergonomischen KĂŒche ist die Aufteilung des Arbeitsplatzes zudem verbessert worden.

Generell ist das gesamte Innenraumdesign des neuen Coral höchstem Wohnkomfort gezollt. Es vermittelt rundherum ein loftartiges RaumgefĂŒhl. Dieses ist sicherlich auch dem neuen Doppelboden mit durchgĂ€ngig ebenem Fußboden und extra Kopffreiheit zu verdanken.

Die neuen Coral gibt es in 3 Bettenvarianten: lÀngsgerichtetes Doppelbett im Coral SL, Queensbett im Coral 670 SC und Einzelbetten lÀngsgerichtet im Coral 670 SLT mit quer liegendem Bad im Heck.

Comprex Aufbau
Alle Adria Coral Modelle der Saison 2018 haben eine Adria Comprex Aufbaukonstruktion.

Nur das Dekor variiert je nach Modell. Beim Supreme (mit Comprex Karosseriekonstruktion) besteht die Außenhaut aus Alu.

Welche Vorteile Comprex bietet, haben wir in unserem Blog ReisenMobil nÀher dargestellt.

Die neue Coral Baureihe der Modelle 2018 ist rundherum gelungen.

Mit einem Coral reisen Sie ab sofort luxuriös und trotzdem höchst funktionell.

Das Doppel-Panorama-Dachfenster mit der Sky-Lounge wird Sie begeistern.

Und fragen Sie unbedingt nach der exklusiven Austria Edition von Adria.

Denn der Coral 670 SL Plus bietet in dieser Ausstattungsvariante ein Vieles mehr an Extras fĂŒr weniger Geld.

Der neue Adria Coral